Schlafsäcke

9759Der Schlafsack von Puck’s mit eingeknöpfter Decke

Für die Nacht sollte es zur Sicherheit keine lose Decke sein, sondern unbedingt ein Schlafsack. So kann sich selbst das kleinste Baby keine Decke über den Kopf ziehen.

Damit das Baby bei größerem Wärmebedürfnis auch nachts sicher umhüllt ist, hat Puck’s eine Kombination aus Schlafsack und innen liegender Schlafsackdecke entwickelt.

9766Im Armlochbereich und tief untem im Schlafsack befinden sich Kunststoffdruckknöpfe, welche die Schlafsackdecke nicht verrutschen lassen. Für das kleine Baby lässt sich die Schlafsackdecke im ca. 60 cm langen Schlafsack ausserdem noch zu einer Fußhöhle einschlagen (kleine räumliche Begrenzung). Wird der ca. 60 cm Schlafsackzu kurz, nimmt man die Einknöpfdecke mit in den ca. 75 cm Schlafsack. Jetzt kommen die unteren Druckknöpfe zum Einsatz. Durch diese Befestigung kann das aktive Kind die Schlafsackdecke nicht verdrehen. Für den ca. 90 cm langen Schlafsack ist dieses System nicht mehr geeignet. Alle Schlafsäcke sind im Schulterbereich doppelt geknöpft und verlängerbar.

Den Schlafsack gibt es in:
Gr. 1 (ca. 60 cm)
Gr. 2 (ca. 75 cm)
Gr. 3 (ca. 90 cm)